Quizfrage

Was bedeutet dieses Schild?

Fuss- und Radweg

  1. Fußgänger stehen über Radfahrern, deshalb darf man die grundsätzlich anpöbeln.
  2. Das Kind soll endlich Radfahren lernen.
  3. Frauen und Kinder dürfen nicht mit Herrenrädern fahren, deshalb müssen sie laufen.
  4. Gemeinsamer Fuß- und Radweg.

Das frage ich mich fast jeden Morgen und Abend. Warum? Aufgrund einer ziemlich großen Baustelle sind auf beiden Seiten der Straße keine getrennten Fuß- und Radwege vorhanden. Darum wurden auch einige dieser Schilder aufgestellt. Nicht nur eins, nein, mehrere! Nun bleibt mir leider nichts anderes übrig, als dort langzufahren und ich reduziere meine Geschwindigkeit wirklich erheblich. Aber da ich keine Lust habe, hinter den Fußgängern hinterherzufahren, geschweige denn zu laufen, klingle ich eben, damit ich vorbeigelassen werde. Und was passiert? Ich werde deswegen regelmäßig angepöbelt, von wegen, dass ich hier nicht fahren dürfte, Sch…. Radfahrer und noch andere „nette“ Dinge. Aber warum? Das Schild sagt doch eindeutig, dass ich hier fahren darf. Ich rase ja nicht, sondern fahre langsam, aber warum muss man sich dann noch beschweren, wenn ich doch einfach nur vorbeifahren möchte? Echt seltsam! 8P